Lamborghini Köln empfängt Kunden und Freunde der Marke ab sofort in einer neuen Niederlassung und bietet auf rund 3000 Quadratmetern ein beeindruckendes Markenerlebnis

Lamborghini hat in Köln eine neue Niederlassung eröffnet. In dem Neubau können alle Kunden und Fans auf 2700 Quadratmetern den Zauber der italienischen Supersportwagenmarke erleben. Die Lamborghini-Niederlassung in der Vitalisstrasse 206 präsentiert auf 800 Quadratmetern die aktuellen Modelle der Marke und bietet mit einem Ad Personam-Bereich allen Kunden die Möglichkeit, den Lamborghini ihrer Träume mit einer beinahe grenzenlosen Farb- und Materialauswahl zu personalisieren. In der «Passion Area» erwartet die Kunden ein Angebot an Fahrzeugen aus gepflegtem Vorbesitz und auf 1300 Quadratmeter Servicefläche werden alle Lamborghini vorschriftsmässig gewartet. 
Neben den anlassgebenden modernen Verkaufsräumen konnten alle Gäste auch den neuen Lamborghini «Urus SE» in Augenschein nehmen. Der leistungsfähigste Super-SUV der Welt zeigte sich vor Ort in Bianco Sapphirus (Weiss) mit einem Interieur in Terra Kedros (Terrakotta), er beeindruckt mit überarbeiteter Aerodynamik, frischem Design und noch nie dagewesenen technologischen Lösungen. In Sachen Komfort, Leistung, Effizienz, Emissionen und Fahrspass übertrifft er dank seiner zwei Herzen den «Urus S». Mit der Kombination aus Verbrenner und Elektromotor erreicht er sensationelle Drehmoment- und Leistungswerte, die ihm in seinem Segment eine einzigartige Position verschaffen und gleichzeitig eine 80-prozentige Reduzierung der Emissionen ermöglicht.

Anzeigen
Sandy Shop 1

© Lamborghini

© Lamborghini

The post Eröffnung der Lamborghini-Niederlassung in Köln appeared first on PRESTIGE MAGAZIN.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert